Behandlung mit Schamanischer Energiemedizin

Unser Leben ist geschaffen für tiefes Wachstum und Entwicklung, für Liebe, Erfüllung und echtes Glück; unser Bewusstsein ist dazu geschaffen, sich auszudehnen und tiefste Selbsterkenntnis zu ermöglichen.

Es ist die tiefste Form der Selbsterkenntnis, das Sehen der absoluten Wahrheit, die uns wirklich ausruhen, zu Ruhe und Frieden kommen lässt, die uns Verbundenheit und Freiheit zurückgibt und bedingungslose Liebe und tiefes Anvertrauen ins Leben möglich werden lässt.

Jedoch geschieht vieles auf unserer Reise durch die Lebensspannen hindurch; wir gehen durch vielfältigste Erfahrungen und Erlebnisse, nehmen unterschiedlichste Rollen und Plätze ein.
Schnell sind wir gefangen in der Welt der Formen mit all ihren Konzepten und Ideen dazu, wie ein richtiges Leben auszusehen hat. Wir wissen nicht mehr, wer wir wirklich sind, wir können die Wahrheit über uns nicht mehr sehen.
Schnell stecken wir fest in einem Kreislauf leidvoller Erfahrungen, stecken fest in der Illusion der Trennung und in der Idee, ein Opfer der Umstände zu sein. Nicht selten haben wir das Gefühl, für vieles im Leben kämpfen zu müssen, fühlen wir uns nicht gut genug, vom Leben irgendwie ungeliebt und ausgeschlossen.

All dies entsteht dadurch, dass wir uns nicht als das leuchtende Wesen erkennen können, das wir in Wahrheit sind, und dass schmerzhafte Erlebnisse in uns häufig das erzeugen, was ich „Bruchstellen“ nenne, sogenannte Ursprungsverwundungen, die in uns ein Gefühl des Mangels, von Angst, Schuld oder Scham erzeugen.

Diese Bruchstellen, die, wenn man das leuchtende Energiefeld betrachtet, wie Verdichtungen erscheinen und den natürlichen Energiefluss blockieren oder ungünstig beeinflussen, führen im Laufe vieler Lebensspannen, in unserer familiären Genetik und natürlich auch auf kollektiver Ebene dazu, dass wir aus den immer selben Ideen und entstandenen Annahmen über uns und das Leben in einen fortgesetzten Kreislauf leidvoller Erfahrungen eintauchen, die immer selben Geschichten wiederholen.

In dieser Wiederholung liegt für uns immer auch die Möglichkeit, dem Kern dieser Geschehnisse auf dem Grund zu gehen, die Glaubenssätze in uns, die zum Leiden geführt haben, zu erkennen und zu erlösen und die Wahrheit dahinter zu finden.
Damit verbunden den eigenen Weg, den Ruf unseres Herzens und unserer Seele wiederzuentdecken, ist eine große Bereicherung für unser Leben.

Über die direkte Bearbeitung der Themen, die uns in unserem Leben bewegen, in unserem leuchtenden Energiefeld können wir nicht nur tief in uns verborgene Kräfte wieder befreien und alte, uns gefangen haltende Ängste, Emotionen, Glaubens- und Verhaltensmuster erlösen, sondern der so direkte Zugang in die energetischen Strukturen ermöglicht es auch, unsere Neurophysiologie zu verwandeln und neue Gehirnpfade zu erzeugen.
So wird es nicht nur möglich, körperliche, emotionale, mentale und psychische Beschwerden aller Art zu beeinflussen, sondern auch den Ruf unserer Seele zu hören und zu beantworten durch das, was wir wirklich sind.

Tiefgreifende Veränderungen und ausgedehnte Bewusstseinsprozesse erscheinen häufig in überraschender Mühelosigkeit, was nicht bedeutet, dass Phasen von Reinigung und Transformation ohne Anstrengung wären; je nachdem, wo wir sind, werden diese Prozesse uns durchaus Kraft und Fokus abverlangen, während sie gleichzeitig große Gnade bereithalten.
Jede Behandlung folgt außerdem unserer ganz persönlichen Heilreise, deren Teil sein kann, zunächst in Einklang und Frieden zu gelangen mit dem, was ist; denn jede Erfahrung bietet uns ein Geschenk, eine Lektion, die zu finden wir bereit sein müssen.

Die Behandlungen im Rahmen der schamanischen Energiemedizin folgen bei mir insbesondere den Traditionen der Inka-Schamanen Perus sowie der Amazonas-Schamanen, die wie alle schamanischen Traditionen in der tiefen Verbundenheit mit allem Leben wurzeln und dabei uralte, äußerst kraftvolle Heilungspraktiken für uns bereithalten.
Ich arbeite dabei zum Teil unter Zuhilfenahme der Trommel und verschiedenster Medizingesänge, mit deren Hilfe ich sehr spezifische Prozesse und Wirkungen im jeweiligen Energiefeld in Gang setze.
Meine Arbeitsweise beruht neben meiner persönlichen Reise und Lehrzeit auf einer sehr ursprünglichen Verbindung zu meinen schamanischen Wurzeln mit einer sehr klaren Intuition und sehr klaren inneren Sicht.

Wenn es mir nötig erscheint, ergänze ich den Behandlungsprozess um weitere Techniken, die Ihnen einen direkteren Zugang zu den ursächlichen Strukturen und eine klarere Sicht ermöglichen und/oder die uns sehr klar den Weg weisen in Richtung der nächsten notwendigen Schritte.
Mir ist außerdem wichtig, dass die erlebten Veränderungen Hand in Hand gehen mit einer zunehmenden Bewusstwerdung darüber, was geschieht, sodass Sie immer besser in der Lage sind, die größeren Zusammenhänge zu erkennen und entsprechend zu agieren.

Manche unserer Themen und Muster lassen sich schon durch eine einzige oder wenige Behandlungen auflösen, während die meisten, und gerade die zentralen Kernthemen unserer Persönlichkeit, mehrere Sitzungen in Folge benötigen; hier lohnt es sich häufig, einen Bogen über mehrere Behandlungstermine aufzuspannen, um eine vollständige Veränderung zu erreichen.
Dabei können wir immer beobachten, wie der Prozess sich entwickelt, wo Sie sich im Prozess befinden und wie die Veränderungen sich durchzusetzen beginnen.

Diese Form der Behandlung eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern hilft im Gegenteil auch Kindern und Jugendlichen bei körperlichen wie psychischen Beschwerden und Verhaltensauffälligkeiten auf leichte Weise, gerade weil die Kids häufig viel schneller und müheloser prozessieren.

Behandlungstermine werden in der Praxis, via Telefon oder online via Zoom durchgeführt.

Zurück
Ich wünsch dir was.
Ich wünsche dir, dass du dem Himmel nah bist und dabei trotzdem mit der Erde sicher verbunden.
Deine Wurzeln sollen Wasser finden und deine Blätter im Licht wachsen.

Jochen Mariss, Grafik Werkstatt