Fortgeschrittene Behandlungstechniken zu Extraktion und oberen Welten

2-Tages-Workshop für schamanische Behandler

Kernelemente:
Saugextraktion und Saugextraktion mithilfe des  Tabaks, Cord-Cutting, erweiterte Todesspirale,  Erweiterungen obere Welt, Aufspüren von Heilungszentren.

Dieser Workshop vermittelt Euch als schamanische Behandler weiterreichende Fertigkeiten im Rahmen nötiger Extraktionsprozesse sowie der Arbeit in den oberen Welten: Nachdem Euch die feste, flüssige, Ei- und Unterweltextraktion ebenso wie das Abräuchern bereits bekannt sind, erweitern wir Euren Werkzeugkasten um die Saugextraktion mit und ohne Tabak sowie um das Ablösen angedockter starker Energien und Wesenheiten (cord-cutting). Wir trainieren Eure Fähigkeit, diese Energien selbstständig und in Kommunikation mit dem Klienten aufzuspüren.

Außerdem soll es in diesem Workshop darum gehen, den Klienten weitreichendere Plätze von Heilung, Erkenntnis und Bestimmung zu ermöglichen, z. B. über das Aufspüren von Zentren von Heilung in den oberen Räumen. Ihr lernt, mithilfe verschiedener Behandlungstechniken wie z. B. der Erweiterung der Todesspirale und dem Betreten höher liegender Ebenen wahlweise den Klienten selbst aktiv auf eine Reise auszusenden oder für ihn oder sie hilfreiche und heilsame Plätze aufzuspüren.

Der Workshop eignet sich für Personen, die bereits eine schamanische Grundausbildung durchlaufen haben und ihr Wissen bzw. ihre Behandlungstechniken weiter vertiefen möchten. Solltet Ihr nicht sicher sein, ob der Workshop sich für Euch eignet, oder nicht mit allen der hier aufgeführten Techniken vertraut sein, aber teilnehmen wollen, meldet Euch gerne persönlich bei mir.

Nächster Termin

Samstag/Sonntag, 01. – 02. Oktober 2022

Wir beginnen am Samstag um 10.00 Uhr, der Raum ist ab 9.30 Uhr für Euch zum Ankommen geöffnet; Beginn am Sonntag ist um 9.30 Uhr;
Ende an beiden Tagen um 17.00 Uhr.

Ort

drei_raum
Schillerstr. 31
48155 Münster
(in direkter Nähe zum Ostausgang des Münsteraner Hauptbahnhofs)

Kosten

450 € pro Person.
WiederholerInnen zahlen 300 €.

Die Anmeldegebühr beträgt 150 €.

Eure Anmeldung wird gültig mit dem Eingang der Anzahlung/Anmeldegebühr.
Die restliche Teilnahmegebühr überweist bitte bis eine Woche vor Kursbeginn.
Alle Infos zur und die Kontodaten für die Überweisung findet Ihr in den AGB.

Zurück

Teilnahmevoraussetzung

Absolvierte Ausbildung zum Schamanischen Behandler.

Anmeldung

Ich bin gekommen,
um dich aus dir herauszuholen und dich in mein Herz zu nehmen.
Ich bin gekommen, um die Schönheit zum Vorschein zu bringen, von der du nie wusstest, dass du sie hast,
und
dich wie ein Gebet in den Himmel zu heben.

Dschalâl-ed-dîn Rumî