In Freiheit verbunden – SpaceWork & Schamanismus

2-Tages-Workshop für alle Interessierten

Termin

Samstag/Sonntag, 06. – 07. April 2019

Beginn jeweils um 10.00 Uhr, Ende samstags um 17.00 Uhr, sonntags um 15.30 Uhr. Das Ankommen im Raum ist am Samstag ab 9.30 Uhr möglich.

Ort

Tai Chi-Schule Claudia Bartels
Schillerstr. 31
48155 Münster
(in direkter Nähe zum Ostausgang des Münsteraner Hauptbahnhofs)

Kosten

250 € pro Person

(Preisermäßigungen sind bei Bedarf im Einzelfall möglich, sprecht mich dazu ggf. gerne an.)

Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Anmeldung ist dann gültig und Euer Platz gesichert, wenn die Anzahlung in Höhe von 100 € auf folgendem Konto eingegangen ist: Kerstin Brinkbäumer, DE68400501500034198416, Sparkasse Münsterland Ost, Betreff „Anzahlung Workshop SpaceWork April 2019″.

(Sollte der Workshop aus irgendeinem Grund nicht stattfinden, werden bereits getätigte Anzahlungen vollständig zurückerstattet; bei  Absage durch den Teilnehmer vor dem 23. April werden anteilig 50 € Bearbeitungsgebühr einbehalten, bei Abmeldung weniger als 15 Tage vorher werden die 100 € vollständig einbehalten, bei Abmeldung weniger als acht Tage vor Kursstart ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten.)

Falls Euch dieser Workshop anspricht und Ihr schon wisst, dass Ihr wahrscheinlich oder sicher teilnehmen wollt, gebt mir bitte für meine Planung möglichst bis Ende Februar Bescheid, vielen Dank!

Anmeldungen bitte immer schriftlich per Email mit Angabe von Anschrift und Telefonnummer, danke!

Inhalte

Dieser Workshop bietet Euch eine wunderschöne Mischung aus SpaceWork-Einheiten im Wechsel mit schamanischen Reisen, sodass über das Eintreten in die verschiedenen Space-Work-Einheiten, in denen wir alte Strukturen freilegen, verändern und „putzen“ – unter anderem Euer Ja und Nein befreien, ebenso wie Eure Fähigkeit, einzuladen und selbst aufzutauchen, die eigene Reise zu verfolgen, ohne sich von den anderen trennen zu müssen – in Verbindung mit den entsprechenden schamanischen Reisen, die Euch ermöglichen, freigelegte Blockaden in relativer Mühelosigkeit zu erlösen und neue Kräfte in Euch zu verankern, eine große Möglichkeit für einen Entwicklungssprung entsteht:

Denn wir Menschen werden mit zwei grundlegenden Bedürfnissen geboren: Dem Bedürfnis nach Autonomie und Selbstbestimmung, und dem nach Zugehörigkeit. Wir werden uns über verschiedene Themenschwerpunkte im Verlauf des Wochenendes sowohl unserer Autonomie und Freiheit als auch unserer Verbundenheit und Geborgenheit im Leben annähern, mit der Absicht, Dinge, die uns im Weg stehen, zu erkennen und zu erlösen und unsere Potenziale Schritt für Schritt mehr zu befreien.

SpaceWork ermöglicht Euch dabei über die feinabgestimmten energetischen Prozesse  und die Tiefe des Eintretens nicht nur neue Erkenntnisse und Bewusstheit über Euch selbst, sondern nimmt direkten Einfluss auf Euer Nervensystem und Euren Ausdruck in der Welt. Die im Workshop ebenfalls eingesetzten schamanischen Reisen und Techniken ergänzen diesen Prozess um die direkte Bereinigung und Erlösung alter Hindernisse und Blockaden.